Jordanien Reisen Informationen

Wir haben eine Liste mit interessante Orte in Jordanien zu besuchen, zusammen mit allgemeinen Jordanien Reiseinformationen um Ihnen zu helfen Ihre Reise zu planen. Fühlen Sie sich frei durch das Menu unten links surfen, und klicken Sie wenn Sie mehr ueber die individuellen Standorte in Jordanien lesen wollen.

Weiterlesen

Allgemeine Informationen fuer Reisen in Jordanien

  • Amman

    Wenige Plätze zeigen die Entwicklung Jordaniens so deutlich wie Amman, denn hier kann man immer noch Schicht für Schicht sehen, wie viele Wandlungen die Stadt durchlaufen hat. Einst […]

    Weiterlesen
  • Die Zitadelle

    Der L foermige Zitadellen Huegel der mindestens seit dem fruehen Bronze Zeitalter bewohnt wurde, wurde einige Male verstaerkt, inklusive der massive Mauern aus dem mittleren Bronze Zeitalter. Diese […]

    Weiterlesen
  • Das Römische Theater

    Das beeindruckendeste Denkmal Roman Philadelphia’s , und das am besten erhaltenste, ist das Theater – laut einer Inschrift wurde es unter der Regierung von Antonius Pius (AD 13 […]

    Weiterlesen
  • Petra

    Bevor Sie Urlaub in Petra planen sollten Sie ein paar wichtige Fakten über diesen außergewöhnlichen Ort erfahren. Petra liegt etwa 230 km südlich von Amman. Die Reise nach […]

    Weiterlesen
  • Petra- Gräber und Tempel und Führer

    Bei der sogenannten “Koenigswand” handelt es sich um Graeber die in den al-Khubta Berg geschlagen wurden. Durch ihre Groesse und Ausschmueckung werden sie als Koenigsgraeber gedeutet – es […]

    Weiterlesen
  • Petra – Schatzhaus und Theater

    Am Ende des langandauernden Zwielichts des Siq – der schmale von Felsen umgebene Gebirgspfad der der beruehmteste Eingang zur Stadt war und immernoch ist – kommen wir direkt […]

    Weiterlesen
  • Das tote Meer

    Jordaniens westliche Grenze verläuft über den größten Teil seiner 360 km unterhalb des Meeresspiegels und folgt dabei dem Lauf des Jordans. In seinem Herzen liegt das tote Meer, […]

    Weiterlesen
  • Baptism Site

    Der „Pilger von Bordeaux“, im Jahre 333 n.Chr. Der erste bekannte christliche Pilger im heiligen Land, schrieb „der Ort an dem unser Herr von Johannes getauft wurde und […]

    Weiterlesen
  • Jerash

    Als einer der besterhaltenen provinziellen römischen Orte der Welt liegt Jerash etwa 45 km nördlich von Amman, in einem fruchtbaren Tal mit ergiebigen Quellen. Aufgrund seines Wassers wurde […]

    Weiterlesen
  • Um Qais

    Über die Frühgeschichte von Gadara, einer auf Hügelgipfeln im nordwestlichen Zipfel Jordaniens gelegenen Ort, mit einer großartigen Aussicht über den See Tiberias, den Fluss Yarmouk und die Golanhöhen, […]

    Weiterlesen
  • Ajlun

    In den Hügeln nordwestlich von Jarash, mit Aussicht auf den Ort Ajlun, steht eine hübsche Festung, Qala’at ar-Rabadh, wit einer tollen Aussicht über das Jordantal. Ein arabischer Schreiber […]

    Weiterlesen
  • Madaba

    Das weitläufige, moderne Gesicht von Madaba, etwa 30 km südlich von Amman gelegen, verschleiert die Tatsache, dass es sich um eine uralte Siedlung handelt, die auf einen künstlichen […]

    Weiterlesen
  • Mount Nebo

    Lokal as Siyagha bekannt, ist der Berg Nebo der höchste Punkt in diesem Teil des altertümlichen Königreichs von Moab. An einem klaren Tag hat man eine fantastische Panoramaaussicht […]

    Weiterlesen
  • Aqaba

    Jordaniens einziger Seehafen wird am Golf von Aqaba, einem Ausläufer des Roten Meeres, von Bergen umrahmt. Seine Position war schon immer strategisch bedeutend – denn dieses Stück Land […]

    Weiterlesen
  • Wadi Rum

    Wenn man von der nördlichen Hochebene kommt, ist das erste was man von Wadi Ramm sieht eine Vogelperspektive auf Felsen und Gipfel die sich aus dem sandigen Wüstenboden […]

    Weiterlesen
  • Al Beida

    Nur ein wenig noerdlich von Petra liegt eine Landschaft von blassem, honig farbenem Fels – Al-Beidha in arabisch “die weisse”. Hier haben im 1.Jhdt AD die Nabataeer eine […]

    Weiterlesen
  • Dana

    Das kleine Dorf Dana sitzt auf einer Bergplatte die in den Graben des Wadi ‘Araba abfällt. Die einzige Zufahrtsstraße endet am Dorfeingang und von dort aus laufen nur […]

    Weiterlesen
  • Faynan

    Eine der weltverändernden Entdeckungen – wie man Kupfer schmilzt – fand in der Kupferzeit statt (4500-3300 v. Chr.) und Kupferwerkzeuge, wie Äxte und Pfeilspitzen ersetzten nach und nach […]

    Weiterlesen
  • Karak

    Diese fantastische Kreuzritterburg- Crak des Moabites oder Der Stein der Wüste für die Kreuzritter – steigt über dem Wadi und die Hügel empor wie ein großes Schiff, dass […]

    Weiterlesen
  • Shobak

    Ungefähr 25 km nördlich von Petra krönt ein imposantes Schloss den Kegel eines Felsens, der sich über eine wilde, raue Landschaft erhebt. Heute ist es nach dem nahe […]

    Weiterlesen
  • As-Salt

    Bis in die frühen Zwanziger war as-Salt die einzige wirklich bedeutende Stadt in Jordanien. Dank seiner guten Wasserversorgung und des Ackerlandes wurde es spätestens in der Eisenzeit besiedelt. […]

    Weiterlesen
  • Die Wüste-Schlösser

    Die Wüstenburgen, die hauptsächlich unter den Umayyaden (661-750 n. Chr.) gebaut wurden, stellen einen Beweis der arabischen, architektonischen Zivilisation dar. Sie liegen östlich von Amman, zwischen dem Irak […]

    Weiterlesen
  • Qasr AL Hallabat

    Zu diesem bemerkenswerten Komplex gehoert die Qasr selber, eine Moschee, eine grosses Wasserauffangbecken, Zisternen , ein landwirtschaftilches Gebaeude und ein Badehaus. Neue Ausgrabungen an der Qasr und der […]

    Weiterlesen
  • Qasr AL Kharanah

    Dies ist eine von nur zwei der jordanischen Wuestenfestungen die fuer Verteidung gebaut worden scheinen sein. Aber hier koennte es fast zu offensichtlich sein – die Pfeiloeffnungen sind […]

    Weiterlesen
  • Qasr Al-Mushatta

    Der am schoensten dekorierte von den Umayyadischen Palaesten in Jordanien war Qasr al-Mushatta, in der Naehe vom Queen Alia International Airport gleich suedlich von Amman. Wenig ist uebrig […]

    Weiterlesen
  • Qusayr Amra

    2 tage nachdem er Qasr at-Tuba gefunden hatte sah Alois Musil Qusayr (kleiner Palast) Amra, ein harmonisches Steingebaeude In der Wadi Butm, benannt nach den wilden pistazien (butm) […]

    Weiterlesen
  • Pella

    In einer Falte zwischen den Hügeln gelegen, von denen aus man das Jordantal überblicken kann, war Pella perfekt gelegen, nicht zuletzt wegen seiner ergiebigen Quellen. Ihren heutiger Mangel […]

    Weiterlesen
  • Azraq-Oase und Schloss

    Azraq, dessen Name “Blau” bedeutet, liegt 80km oestlich von Amman, in einem weiten, flachen Talkessel und umrundet eine Oase. Hier treffen sich drei Wuesten – schwarzer Basalt im […]

    Weiterlesen
  • AL Humayma

    Laut des Byzantinischen Schriftstellers Uranios, wurde die erste Stadt an diesem Ort gebaut um einem Orakel zu gehorchen das von Koenig Obodas I (c 96-86BC) befragt wurde. Aber […]

    Weiterlesen
  • Khirbet Al Tannur

    Dieser fantastisch gelegene nabataenische Tempel und Pilgrim Zentrum liegt einige 100km noerdlich von Petra, wie eine Krone auf einem konischen Huegel, der sich in der Mitte der Wadi […]

    Weiterlesen
  • Höhle Lots

    In den Huegeln oestlich von Ghor as-Safi (das altertuemliche Zoar) wurde in 1991 eine Hoehle gefunden mit Tonwaren aus dem Fruehen und Mittleren Bronze Zeitalter. Spekulationen verbinden die […]

    Weiterlesen
  • Mukawir

    Der lokale Name für diesen Hügelgipfel ist al-mishnaqa , „die Galgen“, spiegelt seinen fr¨heren, schlechten Ruf wider. Seine erhobene Festung wird traditionell mit der Gefangenschaft und Hinrichtung Johannes […]

    Weiterlesen
  • Qasr Tuba

    In 1896 erzaehlten Madaba Beduinen Alois Musil, einem Tschechischen Erforscher und Arabist, von einigen alten Palaesten in der Wueste,die geschmueckt waren mit Saeulen, Malereien und Inschriften.Bei seiner Rueckkehr […]

    Weiterlesen
  • Deir Alla

    Im Herzen der Marktstadt Deri ‘Alla im JordanTal, ca 230m unter dem Meeresspiegel, steht ein imposanter archaeologischer Erdwall.Tell deri ‘alla (erdwall der hohen kloster) wurde von einigen Gelehrten […]

    Weiterlesen
  • Umm al-Jimal

    Die Stadt des Schwarzbasalts, Umm al-Jimal (was soviel wie „Mutter der Kamele“ bedeutet), liegt wie eine schwarze Verkrustung auf den flachen Ebenen Nordjordaniens. Viele Gebäude sthen noch zwei- […]

    Weiterlesen
  • Umm ar-Rasas

    Umm ar-Rasas liegt in der offenen Landschaft östlich Dhibans. Zuerst in der Bibel als Mephaath genannt (Josh 13; I 8) war es später eine von vielen moabitanischen Kleinstädten […]

    Weiterlesen
  • Iraq El Amir

    Im 5 Jhdt. vor Christus hat Nehemia, Gouverneur der persischen Provinz Judea, haeufig “Tobiah den Ammoniten”erwaehnt, Gouverneur der Provinz oestlich des Toten Meeres. Zwei Jahrhunderte spaeter, waehrend des […]

    Weiterlesen
  • Dhiban

    Dhiban Alles was noch vom alten Dibon sichtbar ist, ist ein teilweise ausgegrabener Hügel neben dem heutigem Dorf Dhiban, etwas nördlich von der spektakulären Felsenschlucht Wadi al-Mujib, dem […]

    Weiterlesen
  • Al-Lahun

    Al- Lahun Dramatisch im letzten Zipfel der nördlichen Klippe von Wadi al-Mujib wurde der Ort Lahun von Alters her bis heute immer wieder besetzt. Anstatt die Ruinen ihrer […]

    Weiterlesen