• Jordanien ist stolz darauf das erste Land im Mittleren Osten zu sein, welches die erste weibliche Weltmeisterschaft in der Region veranstaltet, die vom 30. September bis zum 21. Oktober 2016 stattfindet. Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft ist die fünfte Auflage des FIFA U-17-Turniers 2016. In dieser Meisterschaft konkurrieren junge Frauen aus internationalen Laendern, die von den der Mitgliedsverbänden der FIFA vertreten sind. […]

  • Zuerst war es Petra dann Wadi Rum, Quseir Amra, Um El Rassas, die Taufe-Staette, und jetzt die soll die Stadt Salt, in Balqa nominiert werden. Salt gab der Sultana ihren Namen (diese leckeren getrockneten Trauben werden dort seit Jahrhunderten produziert). Salt, liegt nordwestlich von Amman, wird seit der Eisenzeit bewohnt. Sie bildet die Linie zwischen Wüste und fruchtbarem Boden und […]

  • Archäologische Luftaufnahmen haben vor kurzem eine rätselhafte alte Mauer, die 150 KM nord-nordöstlich nach Süd-Südwesten im ganzen Land verläuft aufgezeichnet.Es wird spekuliert dass diese Wand, die jetzt als ‚Khatt Shebib‘ bezeichnet wird, irgendwann zwischen der nabatäischen Periode (312 B.C.-A.D. 106) und der Umayyad-Periode (A.D. 661-750) gebaut worden ist. Die Mauer jedoch, wurde nicht von einem großen Staat gebaut. Archäologen konnten […]

  • Das Weltwirtschaftsforum fand zum 9. Mal vom 21. bis 23. Mai 2015 am Toten Meere statt, mit der Anwesenheit von König Abdullah und Königin Rania. Mehr als 800 Führer und Minister aus 180 Ländern nahmen an dieser Konferenz teil. Seine Majestät König Abdullah eröffnete das Weltwirtschaftsforum und bekräftigte sein Engagement für Reformen und Investitionen, um regionalen Wohlstand und Frieden zu […]

  • Der Tourismus ist eine der bedeutendsten Ressourcen Jordaniens und ist die größte Einnahmequelle des Königreichs, daher erhält er von der jordanischen Regierung zu Recht viel Aufmerksamkeit. Um den Tourismus mehr in Jordanien zu fördern, erwägt das jordanische Ministerium für Tourismus und Antiquitäten, die Eintrittsgebühren für eines der Weltwunder zu senken; Nämlich Petra. Es ist kein Geheimnis, dass es einen erheblichen […]